Einkaufswagen

Keine Produkte im Einkaufswagen.

Möchten Sie YachtStrip testen?

YachtStrip

...schicken Sie mir einfach eine Nachricht!

Volker Schuster
Jetzt Muster anfragen

* ein Muster pro Verarbeiter innerhalb Deutschland solange Vorrat reicht.
Bei Versand außerhalb Deutschland werden 9,85 Euro Versand berechnen.

YachtStrip

YachtStrip

YachtStrip

1. Welchen Bootstyp haben Sie

2. Geben Sie die Abmessungen Ihrer Yacht ein

< Verschieben Sie die roten Punkte >

Länge Wasserlinie

0.00
 m
0.00
 ft
 m

Tiefgang

0.00
 m
0.00
 ft
 m

Breite

0.00
 m
0.00
 ft
 m

Fläche Ihres Unterwasserschiffes

0.00
 m2

3. Art und Anzahl Ihres Antifouling

Anzahl der AF-Schichten

0.00

Bedarf (AF-Entfernung)

 
0.00
 kg / m2
 
0.00
 kg

4. Möchten Sie auch Primer entfernen

Wieviele Primerschichten

0.00

Bedarf (Primerentfernung)

0.00
 kg / m2
0.00
 kg

Ihr YachtStrip Projektbedarf

0.00
 kg
zum Shop

Wichtig! Sollte Ihr Boot längere Zeit in der Sonne gestanden haben, empfehlen wir das Antifouling grob anzuschleifen. UV Strahlen härten Antifoulingbeschichtungen zum Teil erheblich. In diesem Fall bietet das Schleifen mit grobem Schleifpapier oft die Lösung.

Dieser Bedarfsrechner soll ihnen eine Grundlage in Sachen YachtStrip Verbrauch geben. Da die Mengen immer von Ihrem jeweiligen Project und Ihrer Antifouling Situation abhängen, ist jegliche Haftung bezüglich der berechneten Mengen bzw. Ihres Verbrauches ausgeschloßen. Wir empfehlen grundsätzlich immer mehrere Testflächen wie auf unserer Anwendungsseite beschrieben anzulegen und die Verbrauchsmengen sowie die Wirkzeiten durch diese Tests genauer zu bestimmen. Beachten Sie bitte auch die Auswirkung von Temperaturen, diese können die Wirkzeiten zum Teil erheblich beeinflussen. Grundsätzlich sollte gelöstes Antifouling bzw. Primer abgeschoben werden, sobald die Schichten gut gelöst sind. Bei einer Überschreitung der jeweiligen Wirkzeiten kann unter Umständen auch Gelcoat gelöst werden.